500g Epox R1 + 190g Härter H1


Artikelnummer: 940069-G


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unser klares transparentes Gießharz auf Epoxidharzbasis eignet sich hervorragend für Einbettungen, Formenguss und Umhüllungen. Unser Epoxidharz R1 ist ein difunktionell reaktivverdünntes, modifiziertes Epoxidharz auf Basis von Bisphenol A und F mit geringer Exothermie. Im System mit dem Härter H1 ist unser Epoxidharz R1 ein Gießharz welches vorzugsweise für dickschichtige Guss-Anwendungen mit hoher Transparenz geeignet ist. Es haftet sehr gut auf nahezu allen Werkstoffen (GFK-Kunststoff, Holz, Glas, Stein, Porzellan). Trotz der langen Topfzeit bietet es gute mechanische Eigenschaften.

Verarbeitung:
- Mischungsverhältnis 100Teile / 38Teile (100Teile Harz / 38Teile Härter) nach Gewicht mischen!
- Verarbeitungstemperatur ab 16°C
- Verarbeitungszeit (bei 23°C) ca. 240min
- Aushärtezeit (bei 20°C) ca. 24 - 48 Stunden
- weitere Informationen finden Sie im Datenblatt
 

Wichtiger Hinweis:
Die Zugabe von Farbpasten oder Füllstoffen zum Kunstharz verändert die funktionellen und optischen Eigenschaften des Systems. Eine Harz-Härter-Kombination ist ein genau abgestimmtes System. Es kann zu Veränderungen der Verarbeitungs- und der Aushärtezeit kommen. Auch die Härte des Endprodukts kann sich verändern. Es kann auch zu Eintrübungen und zur Bildung von Einschlüssen kommen. Ein Test sollte vorher unbedingt erfolgen. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht und kontaktieren uns. Unsere Techniker helfen Ihnen gerne weiter.

technisches Merkblatt <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/downloads/Technisches_Merkblatt_Epox_R1.pdf" target="_blank">Epox R1</a></p> <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/downloads/Technisches_Merkblatt_Haerter_H1.pdf" target="_blank">Hu00e4rter H1</a></p>
Verarbeitungshinweise <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/downloads/Umgang-mit-Epoxidharz.pdf" target="_blank">Umgang mit Epoxidharz</a></p> <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/downloads/Technisches-ChemG-3.pdf" target="_blank">Gefu00e4hrlichkeitsmerkmale nach ChemG u00a7 3</a></p> <p>&nbsp;</p>

Sicherheitsdatenblatt <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/SDS/Sicherheitsdatenblatt_Epox_R1.pdf" target="_blank">Epox R1</a></p> <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/SDS/Sicherheitsdatenblatt_Hu00e4rter_H1.pdf" target="_blank">Hu00e4rter H1</a></p>

Kennzeichnungselemente <p>Epox R1<br /><img alt="Gefahrstoff Icon - GSH07" src="https://www.phd-24.de/layout/responsive_checkout/build/img/GHS07_irritant.jpg" />&nbsp;<img alt="Gefahrstoff Icon - GSH09" src="https://www.phd-24.de/layout/responsive_checkout/build/img/GHS09_environmentally_damaging.jpg" /><br />Hu00e4rter H1<br /><img alt="Gefahrstoff Icon - GSH05" src="https://www.phd-24.de/layout/responsive_checkout/build/img/GHS05_corrosive.jpg" /></p> <p><b>Epox R1<br />Gefahrenhinweise</b><br />H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H411 Giftig fu00fcr Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.<br /><b>Sicherheitshinweise</b><br />P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spu00fclen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Mu00f6glichkeit entfernen. Weiter spu00fclen. P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: u00c4rztlichen Rat einholen/u00e4rztliche Hilfe hinzuziehen. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behu00e4lters gemu00e4u00df den u00f6rtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.</p> <p><b>Hu00e4rter H1<br />Gefahrenhinweise</b><br />H314 Verursacht schwere Veru00e4tzungen der Haut und schwere Augenschu00e4den. H412 Schu00e4dlich fu00fcr Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.<br /><b>Sicherheitshinweise</b><br />P260 Staub oder Nebel nicht einatmen. P303+P361+P353 Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getru00e4nkten Kleidungsstu00fccke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spu00fclen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Mu00f6glichkeit entfernen. Weiter spu00fclen. P310 Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P501 Entsorgung des Inhalts / des Behu00e4lters gemu00e4u00df den u00f6rtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.</p>

Weitere Größen

WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL