Wärmebelastbarkeit
Verarbeitungszeit
Volumen
Zustand
Spachtelarten
Preis
EUR
EUR

Epoxidharz - Resin

Unsere Epoxidharze überzeugen mit einer sehr guten Haftung auf Holz, Metall, Beton, Styropor, GFK und werden vorzugsweise für die Herstellung von Tanks, Booten, Karosserieteilen und Industriebauteilen verwendet, an die höhere Anforderungen gestellt werden. Ebenfalls zur Herstellung wasserdichter Beschichtungen im Boots-, Pool- und Teichbau sind Epoxidharze geeignet. 

Epoxidharze zum Laminieren
Poolbau, Bootsbau, Formenbau, Modellbau usw.

Epoxidharze zum Gießen
Resin Art, Schmuck, River-Table Untersetzer usw.

Epoxidharze für Formenbau
Formen für Hobby und Profis usw.

Epoxidharze für Vakuuminfusion
hochwertige Bauteile für Industrie und Handwerk usw.

Epoxidharz Grundierungen
Bodenbeschichtung, Poolbeschichtung usw.

Epoxidharz Sets
Reparaturen im Fahrzeugbau, für Modellbau, Formenbau und Haushalt usw.

Sie werden außerdem zur Herstellung von Lacken, Spachtelmasse aber auch zur Herstellung von Teilen im Gießverfahren eingesetzt. Unsere Kunstharze / synthetischen Harze können auch zum Laminieren, Verkleben und Verspachteln verwendet werden. Verbreitete Verarbeitungsverfahren sind Laminieren, Wickeln, RTM-Verfahren, RI-Verfahren und Gießen.


Resin

Beim Fachhändler online kaufen. Unser Sortiment umfasst verschiedene hochwertige Epoxidharze. Wir unterscheiden zwischen Laminierharz, Gießharz, Gelcoat, Topcoat und Grundierungen. Mit unseren Epoxy Gießharz Systeme können Sie unterschiedliche Gießhöhen von 2cm, 5cm und 10cm realisieren. Je nach Verwendungszweck ist unser Resin in hoher oder niedriger Viskosität erhältlich. Kunstharz, das mit Fasern verstärkt ist, weist gute Festigkeitseigenschaften auf. Zur Verstärkung werden hauptsächlich Glasgewebe, Kohlefasergewebe und synthetische Fasern wie Aramidgewebe verwendet. Diese Kombinationen werden zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen genutzt, um Laminate und Bauteile mit hoher Festigkeit und guter Chemikalienbeständigkeit herzustellen. Epoxidharz zählt zu den Duroplasten, das bedeutet es behält nach Aushärtung auch bei erhöhten Temperaturen seine Form, ohne zu erweichen oder zu schmelzen.

kunstharz

Lassen Sie sich überraschen von unserem Material- und Zubehör-Repertoire für den ultimativen Formenbau!
Moderne Formen werden heute aus glasfaserverstärkten Kunststoffen hergestellt. Es gibt zwei Arten von Formen - die Positivform und die Negativform. Mit etwas handwerklichem Geschick ist es nicht schwer, selbst eine zu bauen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Tipps und Tricks oder rufen Sie uns gerne an, um mehr zu erfahren!

Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt von PHD-24. Entdecken Sie Kunstharze mit fantastischen und unglaublichen Anwendungsmöglichkeiten! Epoxidharz ist ein äußerst vielseitiges Kunstharz, das für verschiedene Anwendungen wie Versiegelung, Laminierung, Gießen und Reparatur in bester Qualität geeignet ist. Dank der Verwendung von verschiedenen Härtern als Reaktionspartner hat unser Resin ein breites Anwendungsspektrum.

vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten

Ultraleichte Faserverbundbauteile, die in der Luft- und Raumfahrt, dem Motorsport und dem Bootsbau Verwendung finden, können hergestellt werden. Eine super-stabile Korrosionsschutzbeschichtung ist auch eine Option. Schnelle Rohrsanierungen oder Terrarien Abdichtungen können mit PHD-24 Epoxidharzen durchgeführt werden. Es lässt sich für eine langlebige Beschichtung nutzen z.B. für Industriefußböden, Garagenbeschichtungen, Lagerhallen oder auch Möbel. Ob Swimmingpool oder Schwimmteich, Wasserlauf oder Gartenteich, mit unseren Resins sind Ihren Ideen kaum Grenzen gesetzt. Bauteile oder Kunstobjekte können auch im Gussverfahren hergestellt werden.

Die Definition von Epoxidharzen (EP)

Epoxidharze (EP) sind Kunststoffe, die aus größtenteils linearen oder teilweise vernetzten Makromolekülen bestehen. Nach Zugabe von Reaktionsmitteln (Härter), verbinden sich die Makromoleküle und erzeugen eine vernetzte, duroplastische Struktur.

Die Eigenschaften von Epoxidharzen
Epoxidharze besitzen eine hohe statische und dynamische Festigkeit, was sie ideal für den Einsatz in verschiedenen Anwendungen macht. Sie weisen einen geringen Härtungsschwund und gute Maßhaltigkeit auf. Durch ihre starke Haftung sind sie ein sehr guter Klebstoff. Epoxidharze sind auch unter hohen Temperaturen belastbar und weisen eine gute Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Witterungseinflüssen auf. Ihre dielektrischen Eigenschaften sind sehr gut, wodurch sie als Isolierstoff geeignet sind. Darüber hinaus sind Epoxidharze schwer entflammbar und weisen eine hohe Glutfestigkeit auf.

Klebeharze, Gießharze, Grundierungen und unser Epoxi-Topcoat werden unverstärkt für Verklebungen, Vergüsse, Grundierungen oder Beschichtungen verwendet. Laminierharze werden mit Verstärkungsfasern als Faserverbundwerkstoff eingesetzt. Injektionsharze sind dünnflüssige Harze für Injektionsverfahren.

Die Aushärtungszeit von Epoxidharz wird durch diverse Faktoren, wie der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur sowie welches Epoxidharz mit Härter verwendet wird, beeinflusst. Normalerweise dauert es etwa 24 bis 72 Stunden, bis das Epoxidharz ausgehärtet ist.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.phd-24.de/harze/epoxidharz#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Was ist Epoxidharz?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Definition von Epoxidharzen (EP)Epoxidharze (EP) sind Kunststoffe, die aus gr\u00f6\u00dftenteils linearen oder teilweise vernetzten Makromolek\u00fclen bestehen. Nach Zugabe von Reaktionsmitteln (H\u00e4rter), verbinden sich die Makromolek\u00fcle und erzeugen eine vernetzte, duroplastische Struktur."}},{"@type":"Question","name":"Was sind die Vorteile von Epoxidharz?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Eigenschaften von EpoxidharzenEpoxidharze besitzen eine hohe statische und dynamische Festigkeit, was sie ideal f\u00fcr den Einsatz in verschiedenen Anwendungen macht. Sie weisen einen geringen H\u00e4rtungsschwund und gute Ma\u00dfhaltigkeit auf. Durch ihre starke Haftung sind sie ein sehr guter Klebstoff. Epoxidharze sind auch unter hohen Temperaturen belastbar und weisen eine gute Best\u00e4ndigkeit gegen\u00fcber Chemikalien und Witterungseinfl\u00fcssen auf. Ihre dielektrischen Eigenschaften sind sehr gut, wodurch sie als Isolierstoff geeignet sind. Dar\u00fcber hinaus sind Epoxidharze schwer entflammbar und weisen eine hohe Glutfestigkeit auf."}},{"@type":"Question","name":"Welches Harz soll ich verwenden?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Klebeharze, Gie\u00dfharze, Grundierungen und unser Epoxi-Topcoat werden unverst\u00e4rkt f\u00fcr Verklebungen, Verg\u00fcsse, Grundierungen oder Beschichtungen verwendet. Laminierharze werden mit Verst\u00e4rkungsfasern als Faserverbundwerkstoff eingesetzt. Injektionsharze sind d\u00fcnnfl\u00fcssige Harze f\u00fcr Injektionsverfahren."}},{"@type":"Question","name":"Wie lange dauert es bis Epoxidharz ausgeh\u00e4rtet ist?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Aush\u00e4rtungszeit von Epoxidharz wird durch diverse Faktoren, wie der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur sowie welches Epoxidharz mit H\u00e4rter verwendet wird, beeinflusst. Normalerweise dauert es etwa 24 bis 72 Stunden, bis das Epoxidharz ausgeh\u00e4rtet ist."}}] }

Beim Epoxidharz gibt es verschiedene Mischungsverhältnisse, je nachdem welches System sie benutzen. Die Zwei-Komponenten-Systeme sind genau aufeinander abgestimmt. Das Mischungsverhältnis ist zwingend genau einzuhalten und nur durch genaues Abwiegen mit einer digitalen Waage zu erreichen.

Es sollten immer Handschuhe, Atemschutzmaske und eine Schutzbrille getragen werden, außerdem empfehlen wir das Tragen einer angemessenen Schutzkleidung, um Hautkontakt zu verhindern. Die Verarbeitung sollte nur in gut belüfteten Räumen stattfinden.

Während der Verarbeitung können frische Spritzer bzw. noch nicht ausgehärtete Rückstände mit Aceton oder Isopropanol und einem Putztuch entfernt werden. Ausgehärtete Kunstharze lassen sich am besten mechanisch entfernen, durch Abschleifen mit Schleifpapier oder maschinell mit Schleifmaschinen. Hierbei ist unbedingt auf die Hitzeentwicklung zu achten.

Epoxidharz ist kein Hexenwerk, aber ein paar Tricks werden Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Projekt herauszuholen. Werfen wir einen Blick auf unsere Expertentipps: Luftblasen sind der Feind einer glatten Oberfläche, daher empfehlen wir, einen Fön zu nutzen, um sie zu beseitigen. Das Mischungsverhältnis ist zwingend genau einzuhalten und nur durch genaues Abwiegen mit einer digitalen Waage zu erreichen. Eine wirklich homogene Masse erreichen Sie durch Umtopfen.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.phd-24.de/harze/epoxidharz#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Wie mische ich Epoxidharz und H\u00e4rter?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Beim Epoxidharz gibt es verschiedene Mischungsverh\u00e4ltnisse, je nachdem welches System sie benutzen. Die Zwei-Komponenten-Systeme sind genau aufeinander abgestimmt. Das Mischungsverh\u00e4ltnis ist zwingend genau einzuhalten und nur durch genaues Abwiegen mit einer digitalen Waage zu erreichen."}},{"@type":"Question","name":"Was muss ich beim Verarbeiten noch beachten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Es sollten immer Handschuhe, Atemschutzmaske und eine Schutzbrille getragen werden, au\u00dferdem empfehlen wir das Tragen einer angemessenen Schutzkleidung, um Hautkontakt zu verhindern. Die Verarbeitung sollte nur in gut bel\u00fcfteten R\u00e4umen stattfinden."}},{"@type":"Question","name":"Wie kann ich Kunstharz entfernen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"W\u00e4hrend der Verarbeitung k\u00f6nnen frische Spritzer bzw. noch nicht ausgeh\u00e4rtete R\u00fcckst\u00e4nde mit Aceton oder Isopropanol und einem Putztuch entfernt werden. Ausgeh\u00e4rtete Kunstharze lassen sich am besten mechanisch entfernen, durch Abschleifen mit Schleifpapier oder maschinell mit Schleifmaschinen. Hierbei ist unbedingt auf die Hitzeentwicklung zu achten."}},{"@type":"Question","name":"Ist es schwer mit Resin zu arbeiten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Epoxidharz ist kein Hexenwerk, aber ein paar Tricks werden Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Projekt herauszuholen. Werfen wir einen Blick auf unsere Expertentipps: Luftblasen sind der Feind einer glatten Oberfl\u00e4che, daher empfehlen wir, einen F\u00f6n zu nutzen, um sie zu beseitigen. Das Mischungsverh\u00e4ltnis ist zwingend genau einzuhalten und nur durch genaues Abwiegen mit einer digitalen Waage zu erreichen. Eine wirklich homogene Masse erreichen Sie durch Umtopfen."}}] }