Bidiagonal

Bei unseren Biaxial-Gelege sind, im Gegensatz zu den anderen Geweben, mehrere UD-Lagen (Faserstränge) in einem Winkel von +/- 45° zueinander vernäht. Die Drapierfähigkeit (Flexibilität) ist sehr gut. Es wird empfohlen für die schnelle Verarbeitung, da der besondere Vorteil ist das Torsionslagen ohne Verschnitt einlaminiert werden können.

Flächengewicht
Preis
EUR
EUR