50g Inhibitor BK-10


Artikelnummer: 31050


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 50g

Beschreibung:

Inhibitor BK-10 ist ein 10%iges Verzögerer-Konzentrat.

Durch die Zugabe diese Verzögerers zu ihrem Polyesterharz kann die Verarbeitungszeit um ein Vielfaches verlängert werden, ohne dass die Durchhärtungszeit beeinflusst wird. Bei Zugabe von 0,2% wird die Verarbeitungszeit in etwa verdoppelt. Bei Zugabe von 0,5% wird die Verarbeitungszeit in etwa vervierfacht. Die Angaben können je nach Reaktivität der verwendeten Harztypen unterschiedlich ausfallen und sollten stets in Eigenversuchen vorher ausgearbeitet werden!

technisches Merkblatt <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/downloads/TD_D_UP_PERGASLOW_BK-10_X-1.pdf" target="_blank">Inhibitor BK-10</a></p>


Sicherheitsdatenblatt <p><a href="https://www.phd-24.de/layout/SDS/SD_DE_PERGASLOW_BK-10_X.pdf" target="_blank">Inhibitor BK-10</a></p>

Kennzeichnungselemente <p><img alt="Gefahrstoff Icon - GSH05" src="https://www.phd-24.de/layout/responsive_checkout/build/img/GHS05_corrosive.jpg" /> <img alt="Gefahrstoff Icon - GSH07" src="https://www.phd-24.de/layout/responsive_checkout/build/img/GHS07_irritant.jpg" /><br /><b>Gefahrenhinweise</b><br />H314 Verursacht schwere Veru00e4tzungen der Haut und schwere Augenschu00e4den. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H412 Schu00e4dlich fu00fcr Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.<br /><b>Sicherheitshinweise</b><br />P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P264 Nach Gebrauch gru00fcndlich waschen. P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht auu00dferhalb des Arbeitsplatzes tragen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P303+P361+P353 Bei Beru00fchrung mit der Haut (oder dem Haar), alle kontaminierten Kleidungsstu00fccke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen / duschen. P305+P351+P353 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser Spu00fclen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Mu00f6glichkeit entfernen. Weiter spu00fclen. P310 Sofort Giftinformationszentrum/Arzt anrufen. P405 unter Verschluss aufbewahren. P501 Entsorgung des Inhalts/ des Behu00e4ters gemu00e4u00df den ortlichen / regionalen / internationalen Vorschriften</p>

Weitere Größen

WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL