0
Ihr Warenkorb ist leer!
Stöbern Sie doch etwas in unserem Sortiment.

5kg Norox KP-9 MEKP-Härter

PHD-24 59,90
11,98 EUR pro Kilogramm | inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ratenkauf möglich ab 6,95 €/Monat!
Jetzt kaufen
Artikelbeschreibung

MEKP = Methylethylketonperoxid

Anwendung: 

Norox KP-9 ist ein mittelreaktiver Standard-MEKP-Härter in Dimethylphthalat für alle gängigen UP-Harztypen.
Für die UP-Harze der VIAPAL-Reihe sind in der Regel 1,3-2,4% Härterzugabe vorgesehen.

 

Bitte beachten: Versand nur per Spedition möglich, bei Kleinbestellung werden 25,00EUR Gefahrgutzuschlag für den Speditionsversand berechnet! Bei Bestellung von Beispielweise Fassware (Harz) in Kombination mit diesem Härter, wird dieser Zuschlag nicht berechnet.

Technische Daten & Downloads
Produktsicherheit

Gefahrenhinweise
H242 Erwärmung kann Brand verursachen. H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise
P220 Von Kleidung /starken Säuren, Basen, Schwermetallsalzen und reduzierenden Substanzen/ brennbaren Materialien fernhalten/entfernt aufbewahren. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P235 Kühl halten. P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen P261 Einatmen von … Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden. P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P301+P312 Bei Verschlucken: Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum, oder Arzt anrufen. P303+P361+P353 Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P304+P340+P312 Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P308+P313 Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. P315 Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.
Gefahrstoff Icon - GSH02 Gefahrstoff Icon - GSH05 Gefahrstoff Icon - GSH07
Zuletzt angesehen

Kontakt

Hotline
Nachricht abschicken